Fortuna Unterhaching - SV Zamdorf 2:2 (0:2)

Strahlender Sonnenschein und angenehme 15 Grad. Alles war angerichtet für einen Bilderbuch-Kreisliga Spieltag am Sonntagnachmittag. Die Gäste durch etliche, langwierige Verletzungen und einigen Urlaubsabsagen personell stark dezimiert. Dankenswerterweise halfen zwei Spieler der Talentschmiede aus (Danke Jungs!).

Die Gäste kamen mit viel Schwung in die Partie und zeigten von Minute 1, dass auf die unglückliche Punkteteilung der Vorwoche, eine Reaktion folgen muss und man diesmal mit 3 Punkten die Rückfahrt antritt. Bereits nach 6 Minuten war es wieder einmal Poppi, welcher nach einem Pass in die Tiefe das Laufduell für sich gewinnen konnte, in den Sechszehner zog und mit einem Schlenzer den Ball im langen Winkel verstaute. Schmeckt!
Der SVZ hielt den Druck hoch und belohnte sich nach 16 Minuten mit dem nächsten Tor. Kategorie Tor des Monats. Poppi erneut über die Außenbahn durch, möchte Leo in der Mitte bedienen, doch der Gegenspieler kann diesen Pass blocken. Aus der Rettungstat wird eine Rückpass auf Poppi am Strafraumeck, welchen dieser humorlos gekonnt in den Giebel zaubert. Da hat der Frosch seine Locken, ein Tor zum Zungeschnalzen!
Die Gastgeber fanden in Durchgang 1 bis auf eine Kopfballmöglichkeit vor dem Tor der Zamdorfer nicht statt. Mit einer sehr guten Leistung ging man in die Halbzeit.

Was 15 Minuten doch ausmachen können. Die Gastgeber wirkten präsenter in Halbzeit 2. Sie schoben nicht unkontrolliert vorne drauf, scheinen aber in der Halbzeit die richtigen taktischen Anweisungen erhalten zu haben und setzten diese um. Mehr und mehr kontrollierten sie das geschehen im Mittelfeld und konnten so auch Druck generieren. Zamdorf in dieser Phase teilweise zu passiv und oftmals einen Schritt zu spät im Zweikampf. In der 60. Minute durfte ein Fortune vorzeitig zum Duschen. Die Gastgeber wenig beeindruckt und mit der Mentalität eines unbeugsamen gallischen Dorfes wussten ihre erlangte Spielüberlegenheit zu nutzen und trafen in der 64. Minute zum Anschlusstreffer. Der verdiente Ausgleich der Fortunen fiel in der 80. Minute. Das Spiel endete erneut mit einem gerechtem Remis.

Die Zamdorfer hatten in Halbzeit 2 eine Torchance und zeigten leider ein anderes Gesicht, als in Halbzeit 1. Es heißt weiter arbeiten, positiv bleiben und bereits nächstes Wochenende belohnen

Kontakte Herren-Fussball

Hans Eckl Hans Eckl Abteilungsleiter Herren-Fußball 0176 / 30 15 11 88 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Christian Sedlmeier Christian Sedlmeier Trainer 1. Mannschaft Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jens Weber Jens Weber Trainer 2. Mannschaft Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Franco Valea Franco Valea Co-Trainer 2. Mannschaft
Peter Sigmund Peter Sigmund Co-Trainer 2. Mannschaft
SV Zamdorf Fußballplatz SV Zamdorf Fußballplatz Städtische Bezirkssportanlage Fritz-Lutz-Straße 23 81929 München

Das Training findet immer Mittwochs und Freitags ab 19:30 Uhr statt.
Sportanlage Fritz-Lutz-Str. 23, 81929 München.

Bei Interesse, bitte Kontaktaufnahme über den Abteilungsleiter oder die Trainer.

SV Zamdorf e.V. - Geschäftsstelle

Fritz-Lutz-Strasse 23
81929 München

info@svzamdorf.de
Telefon: 089 / 411 569 07
Fax: 089 / 930 27 93

Öffnungszeiten: Mittwochs 18-19:30 Uhr
oder nach Vereinbarung (Ferienzeit abweichend)

 

© SV Zamdorf München e.V.

allg1

 

     Der SV Zamdorf ist Mitglied imBFVuBLSV

Login Form

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.